Hyaluronsäure – Düsseldorf

Therapie mit Hyaluronsäure

Allgemeines
Hyaluronsäure ist Bestandteil des extrazellulären Gewebes, d.h. der Hauptbestandteil des menschlichen Bindesgewebes. Hyaluronsäure wird vom Körper selbst hergestellt, nimmt aber mit zunehmenden Alter ab und dadurch entstehen u. a. unsere Falten. Neben ihrer hohen Druckbeständigkeit, kann die Säure Wasser binden (ca. 6 L /gr).

Behandlung
Die angwandten Hyaluronsäurepräparate, die wir in Düsseldorf verwenden, sind antiallergisch. Je nach Stabilisierung der Hyaluronsäure bleibt der so gewonnene Effekt 6–12 Monate erhalten. Es gibt unterschiedliche Wirkungsdauer, diese richtet sich nach Hauttyp, Faltentiefe, Injektionsart und Menge des injiziertem Präparates.

Für die verschiedenen Anwendungen gibt es Präparate mit speziell angepassten Gelpartikelgrößen auf dem Markt.

Anwendungsbereiche
Faltenunterspritzung:

  • Gesicht
  • Dekollete
  • Hände

Hautauffrischungen:

  • Aufbau von Gesichtskonturen
  • Neumodellation von Lippen

Ein individuelles Gespräch vor der Behandlung ist selbstverständlich.